Ägypten
Nilkreuzfahrt und Beach Life am Roten Meer
14 Tage Kleingruppenreise, ab Luxor bis Hurghada
Termin: 04.03.2023 – 17.03.2023
Preis im Einzelzimmer/Einzelkabine: 2.375,- €

Frauenreise Ägypten: Nilkreuzfahrt und Beach Life am Roten Meer

Kleingruppenreise 14 Tage,  ab Luxor bis Hurghada
max. 14 Teilnehmerinnen, mit deutschsprachiger Reiseleiterin

7 Tage auf dem Nil auf einem komfortablen Flusskreuzfahrtschiff und 7 Tage im Hotel in Hurghada versprechen eine zauberhafte Kombination aus Kultur, Relaxen und Baden.

Eure Nilkreuzfahrt führt Euch zum sagenumwobenen Tal der Könige und der Königinnen und dem Hatshepsut Tempel; Ihr besucht die Tempel von Luxor und Karnak und vieles mehr – und wer möchte kann auch Abu Simbel einen Besuch abstatten. Abends beobachtet Ihr von Eurem Schiff aus den Sternenhimmel und lasst die Landschaft an den Ufern des Nils an Euch vorbeiziehen….

An einem Tag fahrt Ihr mit einem Segelboot, einer Feluke, über den Nil und in Assuan habt Ihr Zeit zum Bummeln

Nach der Rundreise bringt Euch Euer Transfer in Euer Badehotel nach Hurghada, wo Ihr es Euch gutgehen lasst, im Roten Meer baden könnt oder über die Promenade bummelt.

Euer Hotel verfügt über zwei Außenpools, ein Fitness-Center, ein Spa und mehrere Restaurants und Bars – perfekt zum Entspannen nach der Rundreise.

Kleingruppenreise, 14 Tage, ab Luxor bis Hurghda, min. 10, max. 14 Teilnehmerinnen, mit deutschsprachiger Reiseleiterin.

2.375,- €
pro Person im Einzelzimmer,
Einzelkabine

Höhepunkte

  • 7 Tage Nilkreuzfahrt auf Komfort- Kreuzfahrtschiff
  • Ausgiebiges Ausflugsprogramm während der Nilkreuzfahrt:
  • Tal der Könige und Tal der Königinnen
  • Hatschepsut Tempel
  • Die Kolosse von Memnon
  • Die Tempel von Edfu und Kom Ombo
  • Die Philae Tempel
  • Die Tempel von Karnak und Luxor
  • Fahrt mit der Feluke
  • Freizeit in Assuan
  • 7 Tage Badeurlaub im Komforthotel in Hurghada
  • Deutschsprachige Reiseleiterin während der gesamten Reise
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag, Samstag, 04.03.2023: individuelle Ankunft in Luxor und Einschiffung

Herzlich willkommen in Luxor!
Am Flughafen werdet Ihr abgeholt und fahrt zu Eurem Kreuzfahrtschiff auf dem Nil. Richtet Euch ein und macht es Euch in Euren Einzelkabinen bequem, dann trefft Ihr Eure Reiseleiterin Daniela und freut Euch auf das erste gemeinsame Abendessen an Bord.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück auf einem komfortablen Nilkreuzfahrtschiff

2. Tag, Sonntag, 05.03.2023: Tal der Könige, Tal der Königinnen, der Hatschepsut-Tempel und die Memnon-Kolosse

Heute Morgen stehen gleich mehrere Höhepunkte Eurer Nilkreuzfahrt auf dem Programm:

Es gibt kaum einen anderen Ort in Ägypten, der so sagenumwoben ist wie das Tal der Könige. Statt der bis dato bekannten Grablegung in Pyramiden wurden im Tal der Könige Felsengräber in den Stein gehauen; hier ruhten die Mumien der Pharaonen umgeben von prachtvollen Grabbeigaben, üppigem Schmuck und innerhalb farbenprächtig dekorierter Grabkammern. Bisher wurden im Tal der Könige 64 Gräber entdeckt, von denen die meisten jedoch schon durch Grabräuber geplündert wurden. Dennoch wurden noch zahlreiche
Grabbeigaben gefunden und das Grab des Tutanchamun war bei seiner spektakulären Entdeckung bis obenhin gefüllt mit unzähligen Kostbarkeiten.

Südlich vom Tal der Könige liegt das Tal der Königinnen. Hier wurden in über 90 Gräbern die nahen Angehörigen der Herrscher der späten 17. bis 20. Dynastie bestattet.

Hatschepsut Tempel: Hatschepsut war die fünfte Pharaonin der 18. Dynastie des Alten Ägypten. Sie gilt unter Ägyptologen als eine der erfolgreichsten Pharaonen, die länger regierte als jede andere Frau einer einheimischen ägyptischen Dynastie. Sie regierte 22 Jahre lang.

Die Kolosse von Memnon sind ein weiterer beeindruckender Stopp Eures heutigen Ausfluges.

Zur Mittagszeit legt Euer Schiff ab und Ihr fahrt nach Esna, wo Ihr die Schleuse passiert und weiter nach Edfu.

Alle Mahlzeiten und Übernachtung auf dem Schiff

3. Tag, Montag, 06.03.2023: Edfu – Kom Ombo – weiter nach Assuan

Der rund zweitausend Jahre alte Horustempel in Edfu gehört zu den besterhaltenen Tempeln Ägyptens. Als Kultort des Gottes Horus war der Tempel ein landesweit bedeutendes Heiligtum. Der falkenköpfige Gott Horus soll hier einen Kampf gegen seinen Widersacher bestanden haben.

Nach dem Besuch geht es über Kom Ombo weiter nach Assuan.

Alle Mahlzeiten und Übernachtung auf dem Schiff

4. Tag, Dienstag, 07.03.2023: Assuan, der Philaetempel und eine Fahrt mit der Feluke auf dem Nil

Assuan, die südlichste Stadt Ägyptens ist seit langem das Tor des Landes zu Afrika und eine blühende Marktstadt an der Kreuzung der alten Karawanenrouten. Sie liegt am „anderen“ Ende des Nils, nicht weit oberhalb des Wendekreis des Krebses. In der Mitte des Nils liegt die Elephantine-Insel, auf der sich früher die Hauptstadt und der Tempelbereich von Sunt befanden.

Der Nil ist hier prächtig, wenn er sich seinen Weg vom massiven Staudamm bahnt und den Nassersee hinunterfließt.

Im Philae-Tempel wird die Göttin Isis verehrt, die eine der mächtigsten Gottheiten im alten Ägypten war. Der alten Mythen nach meistert Isis jede Situation, egal wie schwierig sie auch sein mag, und wurde damit zur Hoffnungsträgerin des ägyptischen Volkes.

Am Nachmittag erwartet Euch eine Fahrt auf einer Feluke, einem der kleinen Segelschiffe, die für den Nil so typisch sind. Lasst Euch den Wind um die Nase wehen und genießt die Fahrt auf dem Nil.

Alle Mahlzeiten und Übernachtung auf dem Schiff

5. Tag, Mittwoch, 08.03.2023: Freier Tag in Assuan – optional Besuch in Abu Simbel

Der heutige Tag steht Euch zur freien Verfügung. Genießt die Annehmlichkeiten Eures Schiffes oder bummelt durch Assuan. Natürlich könnt Ihr in Assuan auch Shoppen. Die winzigen und altertümlich anmutenden Souks der Stadt bieten einige versteckte Schätze. Gewürze, Kaftane, Sandelholz, Düfte und Goldschmuck sind beliebte Souvenirs. Jede Straße führt zu einer neuen Gasse, die Euch zu neuen Erfahrungen und Einkaufsabenteuern führt.

Optional könnt Ihr einen Ausflug nach Abu Simbel buchen.

Abendessen, Übernachtung an Bord und Frühstück

6. Tag, Donnerstag, 09.03.2023: Die Tempel von Kom Ombo

Der Doppeltempel von Kom Ombo liegt am östlichen Nilufer in der Nähe der Stadt Assuan. Da er nur wenige Meter vom Ufer entfernt auf einem 15 Meter hohen Hügel liegt, ist er schon vom Schiff aus gut zu sehen. Als einziger Tempel ist er zwei verschiedenen Gottheiten gewidmet, einmal dem Krokodilgott Sobek, dem Herrscher über das Wasser und auch ein Fruchtbarkeitsgott und auf der anderen Seite Haroeris oder großer Horus, der als „Vater der Götter“ bekannt ist.

Danach führt die Fahrt zurück nach Luxor.

Alle Mahlzeiten und Übernachtung auf dem Schiff

7. Tag, Freitag, 10.03.2023: Karnak und die Tempel von Luxor

Der Tempelkomplex von Karnak ist die größte aller erhaltenen Tempelanlagen in Ägypten, sie wurde bis in die römische Kaiserzeit hinein immer noch erweitert. Besonders beeindruckend ist die riesige Statue Ramses II und die weitgehend erhaltene Säulenhalle, die willkommenen Schatten spendet.

Vom Tempelbezirk von Karnak aus führt eine Allee zum Luxortempel, der heute mitten in der Stadt Luxor liegt. Ziemlich einzigartig ist, dass in den ursprünglichen Tempel eine Moschee hereingebaut wurde, dies verleiht dem Tempel ein ganz besonderes Aussehen.

Alle Mahlzeiten und Übernachtung auf dem Schiff

8. Tag, Samstag, 11.03.2023: Weiter nach Hurghada

Heute verlasst Ihr Euer Nilkreuzfahrtschiff und fahrt nach Hurghada, die Fahrt dauert ca. 4 1⁄2 Stunden. Lehnt Euch zurück und lasst die Landschaft an Euch vorbei passieren.

In Hurghada angekommen checkt Ihr in Euer komfortables Hotel am Strand ein und dann heißt es nur noch genießen. In Hurghada seid Ihr mit Halbpension gebucht, so dass jede ihren Tag nach Lust und Laune verbringen kann. Freut Euch auf das Rote Meer, Tage am Pool oder am Strand, auf Bummeln über die Promenade oder auf Aktivitäten wie Tauchen, die Ihr gern im Hotel dazubuchen könnt.
Daniela ist auch in Hurghada für Euch da und gibt Euch gern Tipps zur Freizeitgestaltung.

Euer Hotel: Marriott Hurghada Hotel o.ä. Einzelzimmer, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

9. Tag, Sonntag, 12.03.2023 – 13. Tag, Donnerstag, 16.03.2022: Beachlife in Hurghada

Genießt die Tage am Roten Meer, die Sonne und den Strand.

Übernachtung wie Vortag.

14. Tag, Freitag, 17.03.2023: Abreise

Mit dem Transfer zum Flughafen von Hurghada und dem Heimflug endet Eure schöne Reise.

• Die einzelnen Ausflüge können sich im Ablauf ändern, besucht werden alle erwähnten Sehenswürdigkeiten

In den Leistungen enthalten:

  • 7 Nächte Nilkreuzfahrt in der Einzelkabine mit Vollpension
  • Ausflugsprogramm inkl. Eintritte und Transfers gemäß Reiseverlauf mit deutschsprachiger lokaler Reiseleitung
  • Flughafentransfers
  • Transfer Luxor-Hurghada
  • 6 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Halbpension im Komforthotel in Hurghada
  • Durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
  • Informationsmaterial zur Reise
  • 5% Rabatt auf unseren Online-Shop
  • 24 Stunden Service- und Notrufnummer

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Internationale Flüge, Visum für Ägypten, Flughafengebühren, übrige Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge oder Wellnessanwendungen, persönliche Reiseversicherung, persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Hinweise zur Reise:

Eure Reiseleiterin:

Daniela Klan liebt das Reisen und ist als hauptberufliche Reiseleiterin weltweit unterwegs. Sie entdeckt für ihr Leben gern fremde Länder und ungewöhnliche Orte. Als Reiseleiterin mit bisher mehr als 120 Reisen weltweit hat Daniela ihre Gäste um die ganze Welt begleitet und dabei umfassend betreut.  Kontakte zu knüpfen und interessante Orte und Locations zu entdecken.

Termine und Preise

Samstag, 04.03.2023 – Freitag, 17.03.2023

Preis im Einzelzimmer/Einzelkabine: 2.375,- €

Teilnehmerinnen:
m
in 10, max. 14 Teilnehmerinnen

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Scroll to Top