Deutschland
Total verhext im Spessart
3 Tage Kleingruppenreise, ab/bis Steinau a. d. Straße
Termin: 29.04.2022 – 01.05.2022

Preis : ab 498,- € 

Total verhext im Spessart

Kleingruppenreise 3 Tage,  ab/bis Steina a. d. Steinau

Der Spessart – mystisch und geheimnisvoll…
Unser Wochenende im Spessart rund um die Walpurgisnacht führt uns nicht nur auf die Spuren der Brüder Grimm, die in Steinau a.d. Straße im Spessart aufwuchsen. Wir wandern mit einer kundigen Kräuterfrau in die Kräuterwiesen in der Nähe von Bad Orb und freuen uns auf heimische Kräuter wie Bärlauch und Schlüsselblumen und erfahren welche Wirkungen die Kräuter grade auch für Frauen haben. Später verarbeiten wir unsere Kräuter zu Tee, einer Tinktur oder einem schönen Kräuterkranz.

Wir erleben die Natur im Spessart bei einer herrlichen Wanderung mit unseren Alpakas, die jedes Herz im Sturm erobern. Damit uns unsere Alpaka-Wanderung noch mehr im Gedächtnis bleibt, werden wir von einer Profi-Fotografin begleitet, die für individuelle Foto-Shootings zur Verfügung steht.

Ein besonderes Souvenir stellen wir selbst her: wir umfilzen wunderbare handgemachte Seife mit der Wolle unseres Alpakas, das wir bei der Wanderung geführt haben und können so ein Stück Spessart mit heimnehmen.

Ein Märchendinner mit Märchen für Erwachsene rundet das Programm ab und sorgt für magisch verhexte und sehr humorvolle Momente. Lassen wir uns verhexen in der Walpurgisnacht im Spessart!

498,- €
pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag auf Anfrage

Höhepunkte:

  • Kräuterwanderung bei Bad Orb
  • Alpakawanderung
  • Foto-Shooting
  • Seifen-Filz-Workshop
  • Märchendinner
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag, Freitag, 29.04.2022: Individuelle Ankunft in Steinau a.d. Straße

Herzlich willkommen zu unserem total verhexten Frauen-Wochenende im Spessart! Nach unserer individuellen Anreise (bis 15.30) bleibt Zeit zum Einrichten in unserem Zimmer und für einen ersten kleinen Spaziergang durch Steinau, bis wir gegen 16.30 zu unserer kleinen Kräuterwanderung in der Nähe von Bad Orb aufbrechen.

Hier erwartet uns unsere Kräuterfrau Marianne Heidrun Korreng und führt uns auf die Kräuterwiesen oberhalb von Bad Orb. Marianne ist eine Kennerin der einheimischen Kräuter und hat ein Auge für die besten Plätze zum Kräutersammeln. Wir erfahren viel über die Wirksamkeit und Verwendung der Kräuter grade für Frauen.
Unsere gesammelten Kräuter verarbeiten wir später im Burgmannenhaus zu einer Tinktur, Kräutertee, Kräutersalz oder einem schönen Kräuterkranz, je nachdem welche Kräuter wir heute finden.

Am Abend verwöhnt uns Birgit Raach, die Chefin des Burgmannenhauses, mit einem verhexten Abendessen.

Unser Hotel: Burgmannenhaus, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

2. Tag, Samstag: 30.04.2022: ein verhext schöner Samstag

Nach einem reichhaltigen und liebevoll zubereiteten Frühstück im Burgmannenhaus fahren wir gegen 11.00 zu unseren Alpakas, mit denen wir eine Wanderung in den nahen Wald machen. Victor, Kosmo, Hubert, Han Solo und ihre Kameraden erwarten uns schon und können es gar nicht abwarten von uns ausgeführt zu werden. Wir werden begleitet von Anne Schelhaas, unserer Fotografen-Meisterin, die uns für individuelle Foto-Shootings während der Wanderung zur Verfügung steht.

Unterwegs stärken wir uns mit einem kleinen Picknick; danach geht es zurück auf die Alpaka- Wiese. Dann werden wir wieder aktiv: wir umfilzen die liebevoll von Hand hergestellte Seife der Maintaler Seifenmanufaktur von Angelika Bauernfeind mit der Wolle des Alpakas, das wir eben noch selbst geführt haben und können so ein ganz besonderes Andenken an unser verhextes Wochenende mit nachhause nehmen.

Nach unserer Rückfahrt ins Burgmannenhaus haben wir eine kleine Pause, bevor uns gegen 20.00 unsere Märchenerzählerin Margot Dernesch zu einem außergewöhnlichen (und köstlichen) Märchendinner erwartet. Und natürlich geht es heute um die Walpurgisnacht, um Frauen und rund um alles, was damit zu tun hat. Und eines können wir versprechen: der Abend wird uns noch lange im Gedächtnis bleiben…

Übernachtung mit Abendessen und Frühstück wie Vortag

3. Tag, Sonntag, 01.05.2022: Brüder-Grimm-Haus und individuelle Abreise

Was wäre Steinau ohne die Brüder Grimm?
Zum Abschluss unseres verhexten Frauen- Wochenendes besuchen wir nach dem Frühstück das Haus, in dem die Brüder Grimm aufgewachsen sind und lassen uns noch einmal von der märchenhaften Atmosphäre Steinaus verzaubern, bevor wir die Heimreise antreten.

In den Leistungen enthalten: 

  • 2 Übernachtungen im DZ im Hotel Burgmannenhaus mit Frühstück
  • Kräuterwanderung und Kräuter-Workshop inkl. Transfers
  • 1 x Abendessen im Burgmannenhaus
  • 1 x Märchendinner im Burgmannenhaus
  • Alpakawanderung und Seifen-Filz-Workshop inkl. Transfers, kleinem Picknick sowie Kaffee und Kuchen
  • Foto-Shooting während der Alpaka-Wanderung mit Profi-Fotografin
  • Führung im Brüder-Grimm-Haus in Steinau a.d. Straße

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Individuelle An- und Abreise, weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ez-Zuschlag, persönliche Reiseversicherung.

Termine und Preise

Freitag, 29.04.2022 – Sonntag, 01.05.2022

498,- € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag auf Anfrage

 

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Scroll to Top