Deutschland
Pilgern auf dem Weg der Stille
3 Tage Kleingruppenreise, ab/bis Höxter
Termin: 16.06.2022 – 18.06.2022

Preis : ab 245,- € 

Pilgern auf dem Weg der Stille

Kleingruppenreise 3 Tage,  ab/bis Höxter

Der Weg der Stille von Schwalenberg nach Corvey ist ein ökumenischer Pilgerweg. Er lädt auf seinen 41 Kilometern dazu ein, sich mit der Stille auseinanderzusetzen.

In einer kleinen Gruppe werden die 3 Tagesetappen erwandert mit dem Schwerpunkt „gehen, atmen, hören und auch manchmal schweigen – Gedanken kommen und weiterziehen zu lassen, Innezuhalten und weiterzugehen“.

Begleitet wird unsere kleine Gruppe von Petra Dahlhaus. Petra ist Heilpraktikerin, Pilgerbegleiterin, Wander-, Natur- u. Landschaftsführerin und führt seit 2013 Pilgergruppen.

Kleingruppenreise, 3 Tage, ab/bis Höxter, min. 4, max. 7 Teilnehmerinnen

245,- €
pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 25,- €

Höhepunkte:

  • Zeit für uns beim Pilgern in der Natur
  • Das Koptische Kloster in Brenkhausen
  • Erfahrene Pilgerleiterin
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag, Donnerstag, 16.06.2022: individuelle Ankunft in Höxter – wir pilgern nach Marienmünster

Um 10.30 ist der Treffpunkt am Schloss Corvey in Höxter. Von dort geht es mit dem Taxi nach Schwalenberg.
Die erste Etappe (14 km) führt von der historischen Altstadt Schwalenberg zur Abtei Marienmünster.

Die barocke Klosteranlage hat sich als „Kloster der Klänge“ einen besonderen Namen gemacht: Vielleicht haben wir ja Glück und können bei unserem Besuch den Klängen der historischen Johann-Patroclus-Möller-Orgel in der Abteikirche (heute katholische Pfarrkirche) lauschen. Diese birgt das Klanggedächtnis Westfalens und ist weit über die Region hinaus bekannt.
Die erste Übernachtung ist im Klosterkrug in Marienmünster, ein gemütlicher, familiengeführter Gasthof mit sehr guter regionaler, frischer Küche.
Wanderstrecke: ca. 14 km

Unsere Unterkunft: Klosterkrug Marienmünster, DZ oder EZ, Übernachtung mit Frühstück

2. Tag, Freitag, 17.06.2022: Von Marienmünster zum koptischen Kloster in Brenkhausen

Die 2. Etappe führt uns von der Abtei Marienmünster zum koptischen Kloster in Brenkhausen.
Zunächst erklimmen wir den Hungerberg mit dem Aussichtsturm und einer kleinen Kapelle. Der Blick reicht bis zum Hermannsdenkmal, über das Steinheimer Becken bis zur Ottensteiner Hochfläche und dem Köterberg. Auf breiten Forstwegen ebenso wie schmalen Waldpfaden sind immer wieder schöne Ausblicke zu genießen. In diesem Abschnitt folgen wir dem historischen Klosterweg und können bereits ein paar Kilometer vor dem Ende der zweiten Etappe einen Blick auf die Klosteranlage Brenkhausen und den gleichnamigen Ort werfen.
Dort erwartet uns etwas Besonderes: koptische Christen aus Ägypten, geführt von Bischof Damian.
Mit großer Gastfreundschaft erleben wir dort koptisches Leben und Kulturgut, untergebracht sind wir im nachbarschaftlichen Gästehaus Markus oder im Kloster selbst.

Wanderstrecke: ca. 16 km

Unsere Unterkunft: Gästehaus des Koptischen Klosters, Übernachtung mit Frühstück

3. Tag, Samstag, 18.06.2022: Zurück nach Höxter

Die 3. Etappe geht über Wiesen und Felder, durch wunderschöne stille Wälder direkt in das alte Städtchen Höxter.
Es ist eine historische Fachwerkstadt im Stile der Weserrenaissance. Nach einer mittäglichen Stärkung gehen wir zu unserm Ziel, dem Schloss Corvey, ein ehemaliges Benediktinerkloster und heutige Schlossanlage. Sie ist seit 2014 UNESCO Weltkulturerbe und dort endet unser Pilgerweg.
Und – wer auf den Geschmack gekommen ist: Von hier aus könnte es weitergehen auf dem westfälischen Teilstück des Jakobsweges nach Santiago de Compostela in Spanien!

Wie werden Corvey gegen 14.00 erreichen, hier können wir unsere Pilgertour ausklingen lassen und sind ja schon an den Parkplätzen bzw. in der Nähe des Bahnhofes.

In den Leistungen enthalten: 

  • Taxitransfer Höxter – Schwalenberg
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück gemäß Reiseverlauf
  • Durchgehende Pilgerleitung
  • Informationsmaterial

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Individuelle An- und Abreise, weitere Mahlzeiten und Getränke.

Hinweise zur Reise:
Bitte kommt nur mit Wanderschuhen, wir raten dringend von Turnschuhen oder Halbschuhen ab. Der Weg ist wunderschön, jedoch teilweise leicht steinig und evtl. ein wenig schlammig, wenn es regnet.

Gut geeignet sind Outdoor-Sandalen als 2. Paar Schuhe. Gern senden wir vor der Reise eine Rucksack-Packliste zu.

Unsere Reiseleiterin Petra Dahlhaus:

Petra Dahlhaus ist Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 1998. Sie verfügt über eine Ausbildung in klassischer Homöopathie (seit 1997) und ist tätig in der Laienfortbildung mit Kursen und Vorträgen seit 1998.

Petra ist ausgebildete Pilgerbegleiterin durch die ev. Landeskirche seit 2010 und organisiert und leitet Pilgertouren seit 2013.

Termine und Preise

Donnerstag, 16.06.2022 – Samstag, 18.06.2022

245,- € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 25,- €

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Scroll to Top