Finnland
Ostern in Finnland
8 Tage Kleingruppenreise, ab/bis Kuopio

Termin: 09.04.2022 – 16.04.2022
Preis : ab 990,- €

Ostern in Finnland

Kleingruppenreise 8 Tage,  ab/bis Kuopio

Dieses Jahr feiern wir Ostern einmal ganz anders: mitten in der Natur, mit Lagerfeuer und Sauna. Hier können wir die Seele baumeln lassen, zur Ruhe kommen, entspannen und entschleunigen. Anfang April liegt hier in Finnisch-Karelien, ganz im Osten Mittelfinnlands, oft noch Schnee: dann erwartet uns eine verzauberte Märchenlandschaft mit viel frischer, klarer Luft!

Wenn es die Witterung zulässt, können wir optional auch eine Hundeschlittentour dazubuchen: mit freundlichen Huskies durch Wald und Feld und weite Natur – das ist Abenteuer und Spaß pur!

Unsere Gastgeberin und Reiseleiterin ist Minna, eine Finnin, die in Karelien aufgewachsen ist und sehr gut deutsch spricht. Sie begleitet uns auf unseren Ausflügen und wird uns mit finnisch- karelischer Gastfreundschaft ebenfalls verzaubern… wir können selbst ausprobieren wie karelische Piroggen gemacht werden und auch die finnischen „Ohrfeigen“ stehen auf dem Rezeptplan.

Je nach Wetter können wir uns im Bogenschießen üben oder das uralte karelische Spil Kyykkä ausprobieren, wir besuchen das Städtchen Nurmes und den Nationalpark Koli – ein rundum schönes Programm.

Kleingruppenreise, 8 Tage, ab/bis Kuopio, min. 3, max. 12 Teilnehmerinnen

ab 990,- €
pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 140,- €

Höhepunkte:

  • Eine herzliche Reiseleiterin
  • Die Ruhe der karelischen Landschaft
  • Ausflüge nach Nurmes und in den Koli Nationalpark
  • Bogenschießen, Schneeschuhwandern und Skilaufen – je nach Witterung
  • Abendliche Sauna
  • Eintauchen in die karelische Kultur
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag: Individuelle Ankunft am Flughafen Kuopio – Transfer zum Gasthaus, ca. 120 km, ca. 1 1⁄2 Std. 

Herzlich willkommen in Finnland! Am Flughafen werden wir bereits erwartet und fahren mit dem Gruppentransfer in unser Gasthaus. Beim gemeinsamen Abendessen lernen wir unsere Gastgeberin und unsere Mitreisenden kennen.

Abendessen, Übernachtung im Gasthaus und Frühstück

2. Tag: Bogenschießen für Anfängerinnen

Heute lernen wir Bogenschießen, wir bekommen viele Tipps für Anfängerinnen und lassen uns ausgiebig Zeit. Wer möchte kann heute ein paar Worte Finnisch lernen und am Abend freuen wir uns auf die Sauna.

Übernachtung wie Vortag, Vollpension

3. Tag: Ausflug nach Nurmes

Bei unserem heutigen Ausflug lernen wir das Städtchen Nurmes kennen und haben Zeit zum Shoppen, Umherschlendern und Bummeln. Am Nachmittag lernen wir das Nationalspiel Kyykkä auf der Wiese kennen, danach entspannen wir wieder in der Sauna.

Übernachtung wie Vortag, Vollpension

4. Tag: Schneeschuh oder Ski

Je nach Witterung üben wir heute das Laufen mit den Schneeschuhen oder Skilaufen auf dem Sportplatz.

Nachmittags erwartet uns wieder Bogenschießen – und wir sind heute sicher schon viel zielgenauer – oder wir genießen die Zeit zur freien Verfügung.

Abends geht es wieder in die Sauna.

Übernachtung wie Vortag, Vollpension

5. Tag: Ausflug zum Nationalpark Koli

Der Koli-Berg ist der höchste Gipfel im südlichen Finnland. Nach einer kleinen Wanderung haben wir eine herrliche Aussicht über den Pielinen See. Der Koli-Berg liegt ca. 80 km südlich von unserem Gasthaus Pihlajapuu entfernt.
Taxitransfer, ca. 1 Stunde

Übernachtung wie Vortag, Vollpension

6. Tag: Karelische Spezialitäten

Der Vormittag steht uns zur freien Verfügung. Am Nachmittag backen wir karelische Spezialitäten: Korvapuustit – auch gern „finnische Ohrfeigen“ genannt und karelische Piroggen. Wer vorher schon einmal die Ohrfeigen probieren möchte findet hier ein schönes Rezept (unser ganzes Team liebt sie): finnische Ohrfeigen

Und am Abend erwartet uns das schon bekannte Ritual aus Sauna und Abendessen.

Übernachtung wie Vortag, Vollpension

7. Tag: Skilaufen oder Schneeschuhlaufen

Am Nachmittag laufen wir je nach Witterung mit Schneeschuhen über den zugefrorenen Viemenen-See oder fahren mit dem Auto zu Minnas Rauchsauna – ein ganz besonderes Sauna-Erlebnis! In ihrer Kota bereitet sie währenddessen Flammlachs am Lagerfeuer zu, den wir zum Abendessen genießen werden.

Übernachtung wie Vortag, Vollpension

8. Tag: Abreise

Mit dem Gruppentransfer um ca. 11.00 endet unsere schöne Osterreise in eine bezaubernde Region –

auf Wiedersehen, Finnland!

In den Leistungen enthalten: 

  • Gruppen-Flughafentransfers
  • 7 Übernachtungen im DZ
  • Vollpension: Frühstück, Lunchpaket, warmes Abendessen
  • Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • alle Transfers vor Ort
  • Skiausrüstung
  • Schneeschuhe zur freien Verfügung
  • Sauna
  • Deutschsprachige Reiseleiterin
  • Informationsmaterial

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Individuelle An- und Abreise, (wir vermitteln gerne einen passenden Flug), weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Reiseversicherung.

Hinweise zur Reise:
Anreise
Mit dem Flugzeug bis Flughafen Kuopio (von hier aus Gruppentransfer um ca. 18 Uhr) oder mit der Bahn bis Bahnhof Nurmes (von hier jederzeit kostenlose Abholung.)

Unterkunft
Mitten im Wald, zwischen Hügeln und Seen, 20 km vom Städtchen Nurmes entfernt, seid Ihr in einer liebevoll umgebauten, ehemaligen Dorfschule untergebracht. Im Obergeschoss des hundert Jahre alten, typisch finnisch- karelischen Blockhauses befinden sich sieben gemütliche Einzel- und Doppelzimmer, zwei Bäder mit Dusche und WC sowie eine behagliche Sitzecke mit großem Balkon. Im Erdgeschoss gibt es das einladende Wohnzimmer mit Kamin, einen großzügigen Essbereich, drei weitere Gästezimmer sowie weitere Duschen und WCs. Und die Sauna – direkt vom Wohnzimmer aus zugänglich! Im ganzen Haus steht außerdem kostenloses WLAN zur Verfügung.

Rund ums Haus gibt es viel Platz zum Faulenzen und Entspannen, außerdem eine Turnhalle, eine große Wiese, einen kleinen Garten – und einen Lagerfeuerplatz.

Im Sommer kann im nahegelegenen See (ca. 5 Minuten Fußweg) gebadet werden. Im Winter fangen direkt vor der Haustür die Loipen an.

Verpflegung
Freut Euch auf finnisch-karelische Leckereien und österliche Spezialitäten. Minnas Küche ist ausgewogen, traditionsreich und vorzüglich! An der Zubereitung von „Ohrfeigen“ und Piroggen könnt Ihr Euch an einem der Nachmittage selbst einmal versuchen!

Auch vegetarisch, vegan, gluten- oder lactosefrei: hier in Finnland kein Problem.

Verlängerung
Gern buchen wir vor oder nach der Reise ein paar Tage in Helsinki dazu.

Optional zubuchbar:
Hundeschlittentour
Falls die Wetterbedingungen es zulassen, bucht Euch Minna gerne eine Hundeschlittentour (ca. 15 km) dazu.

Ablauf:
Morgens Fahrt nach Kotakylä. Auf dem Gelände des über hundert Jahre alten, kürzlich renovierten Hauses von Leila und ihrem Mann leben die Huskies in familiärer Umgebung. Warme Kleidung für die Tour (Winteroverall, Stiefel, etc.) kann vor Ort ausgeliehen werden. Und dann geht es los: in gemütlichem Tempo habt Ihr ausreichend Gelegenheit, die verschneite Landschaft zu genießen. Bei Bedarf macht Ihr Pausen, vor allem, um zwischendurch die Plätze zu wechseln: denn die eine lenkt, die andere sitzt genüsslich im Schlitten – und umgekehrt! Auf halber Strecke rastet Ihr an einem Lagerfeuerplatz bei warmen Getränken und kleinem Imbiss. Nach der Rückkehr könnt Ihr gerne mithelfen, die Hunde zu versorgen und ihnen außerdem mit der einen oder anderen Streicheleinheit danken. Danach Rücktransfer ins Gasthaus.

Gesamtdauer der Tour: ca. 3,5 Stunden Kosten inkl. Transfers: 268,- €

Termine und Preise

09.04.2022 – 16.04.2022

990,- € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 140,- €

Teilnehmerinnen:
m
in 5, max. 12 Teilnehmerinnen

Optional zubuchbar:
Huskeyschlittenfahrt, ca. 15km, 3½ Stunden
268,. € pro Person

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Scroll to Top