Litauen
Frauenreise Litauen: Silvester in Litauen
7 Tage Kleingruppenreise, ab/bis Vilnius
Termin: 27.12.2022 – 02.01.2023
Preis : ab 1.339,- €

Frauenreise Litauen: Silvester in Litauen

Kleingruppenreise 7 Tage,  ab/bis Vilnius,
min. 6, max. 12 Teilnehmerinnen

Litauens Hauptstadt Vilnius ist um die Weihnachts- und Neujahrszeit ein wahres Wintermärchen. Der Weihnachtsmarkt (geöffnet bis 06.01.23) mit seinem riesigen Weihnachtsbaum aus Metall und den schönen Buden, die zauberhafte Altstadt, die sich wunderbar zur Fuß erkunden lässt und die gesamte Atmosphäre lassen Euch hier eintauchen in eine friedliche und fröhliche Zeit.

Erkundet die Künstlerrepublik Uzupuis mit ihrer eigenen Verfassung und versucht auf dem Pflasterstein mit der Aufschrift Stebuklas Euer Glück. Man sagt, wenn man auf den Stein tritt und sich 3 x um die eigene Achse dreht geht ein Wunsch in Erfüllung.

Von Vilnius fahrt Ihr südlich zum wunderbaren Gutshaus Pakruojis Manor, einem wunderschönen alten Gutshof, der in seinem riesigen Park jedes Jahr ein traumhaft schönes Winter-Lichterfestival veranstaltet. Hier taucht Ihr in eine Welt voller Illusionen und Mystik ein, vergesst die Realität und lasst Eure Fantasie spielen. Im Gutshaus haben wir einige Überraschungen für Euch vorbereitet: probiert in der Destillerie die leckeren hauseigenen Liköre, lasst Euch vom Parfumeur in die Welt der Düfte einführen und lernt bei einem kleinen Workshop wie man Wolle filzt.

Zwischendurch habt Ihr immer wieder Zeit, am Winterprogramm des Gutshauses teilzunehmen und die Atmosphäre auf Euch wirken zu lassen oder Euch optional eine Behandlung im Spa zu gönnen.

Natürlich zeigen wir Euch auch die Umgebung des Gutshauses. Eine kleine Wanderung (ca. 6 km) führt Euch zum Musos Tyrelis Wanderweg auf Holzplanken in einem Moor und rund um einen See – zauberhaft in der Winterstille – und ein Besuch am Berg der Kreuze lässt niemanden kalt.

Silvester feiert Ihr stilgerecht beim Silvesterdinner im Gutshaus und lasst Euch hier kulinarisch verwöhnen – eine richtige Genießerinnenreise zum Jahreswechsel.

Wer möchte, kann die Reise gern individuell verlängern, z. B. in einem der schönen Wellnesshotels Litauens.

Kleingruppenreise, 7 Tage, ab/bis Vilnius, min. 6, max. 12 Teilnehmerinnen, individuell verlängerbar.

1.339,- €
pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 339,- €

Höhepunkte

  • Vilnius und seine Künstlerrepublik
  • Weihnachtsmarkt in Vilnius
  • Winter-Lichter-Festival im Gutshaus Pakruojis Manor
  • Likörverkostung in der Destillerie
  • Einführung in die Welt der Düfte mit einem Parfumeur
  • Einführung ins Wolle filzen
  • Wanderung ins Moor
  • Besuch am Berg der Kreuze
  • Silvesterdinner im Gutshaus Pakruojis Manor
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag, Dienstag, 27.12.2022: individuelle Anreise in Vilnius

Herzlich willkommen in Vilnius, Litauens bezaubernder Hauptstadt.
Am Flughafen werdet Ihr abgeholt und fahrt in Euer zentral gelegenes Hotel.

Beim gemeinsamen Abendessen lernt Ihr Eure Reiseleiterin und Eure Mitreisenden kennen.

Euer Hotel: Hotel Amberton o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

2. Tag, Mittwoch, 28.12.2022: Wintermärchen Vilnius

Bei einer halbtägigen Stadtführung lernt Ihr heute Vilnius besser kennen. Die Stadt lässt sich wunderbar zu Fuß erkunden, packt dafür am besten bequeme Schuhe ein.

Haltet Ausschau nach dem Pflasterstein mit der Aufschrift Stebuklas – das Wort bedeutet übersetzt Wunder – wer sich auf den Stein stellt und sich 3 x um die eigene Achse dreht, dem soll ein Wunsch in Erfüllung gehen – das ist doch ein schöner Auftakt für die Reise. Spaziert durch die hübsche Altstadt mit den engen gepflasterten Gassen und entdeckt die Künstlerrepublik Uzupis am Rande der Altstadt. Hier entdeckt Ihr an jeder Eckes Neues und Kurioses – sogar eine eigene Verfassung wurde in über 25 Sprachen auf einer Mauer eingelassen.

In der Weihnachtszeit ist natürlich der Weihnachtsmarkt mit dem riesigen Weihnachtsbaum aus Metall auf dem Domplatz ein Anziehungspunkt, er ist bis zum 06.01.2023 geöffnet. Der Weihnachtsmarkt von Vilnius wurde in der Vergangenheit immer wieder zu den beeindruckendsten Weihnachtsmärkten Europas gewählt.

Zum Abendessen laden wir Euch heute in ein uriges litauisches Restaurant mit traditionellen Leckereien ein.

Übernachtung wie Vortag, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

3. Tag, Donnerstag, 29.12.2022: Wir fahren zum Pakruojis Manor

Nach dem Frühstück fahrt Ihr heute ca. 185 km südlich zum Pakruojis Manor, einem wunderschönen alten Gutshof, der in seinem riesigen Park jedes Jahr ein traumhaft schönes Winter-Lichterfestival veranstaltet. Hier taucht Ihr in eine Welt voller Illusionen und Mystik ein, vergesst die Realität und lasst Eure Fantasie spielen.

Das Herrenhaus Pakruojis ist eines der größten und schönsten im Baltikum; es ist fast schon ein Palast mit Gasthaus, Pferdestall, einem Kostümzimmer, Brauerei und vielem mehr. Genießt die Atmosphäre des 19. Jhd und lasst für ein paar Tage die reale Welt außen vor. Eine der Attraktionen des Pakruojis Manor ist die hauseigene Destillerie, in der Ihr die köstlichen Liköre verkostet. Freut Euch auf die ganz eigene Vorführung und die vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Wer ein bisschen Platz im Gepäck übrig hat, findet hier vielleicht schon ein erstes Souvenir.

Das Abendessen findet heute in einem der Restaurants des Gutshauses statt. In einem der Gästehäuser des Gutshauses seid Ihr auch untergebracht, damit Ihr den Winterzauber des Manors in alle Ruhe genießen könnt.

Eure Unterkunft: Pakruojis Manor, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

4. Tag, Freitag, 30.12.2022: Kleine Wanderung und der Berg der Kreuze

Der insgesamt ca. 6 km lange Weg Musos Tyrelis im Regionalpark Žagarė ist besonders, weil er der längste Holzweg Litauens ist, der einsam und still durch ein Moor verläuft. Der Weg ist eine echte Entdeckung für jene, die sich für die reichen Ökosysteme dieser Feuchtgebiete interessieren, Freude an der reichen Pflanzen- und Tierwelt des Hochmoors haben und die natürliche Stille genießen möchten. Ab und an wird die Ruhe durch einen Bewohner des Sumpfes, wie Birkhühner, Kraniche oder Gänse unterbrochen.

Der „Berg der Kreuze“ in der Nähe des Städtchens Šiauliai hat eine dramatische Geschichte hinter sich. Auf dem Hügel befand sich eine mittelalterliche Burg, die vom Deutschen Orden im Jahre 1348 niedergebrannt wurde. Die Burg verschwand, doch der Hügel blieb. Viele Legenden ranken sich um die Entstehungsgeschichte, da die Bewohner der Region in der Mitte des 19. Jahrhunderts damit begannen, Kreuze auf dem Hügel aufzustellen. Sie wollten verstorbener Menschen gedenken und teilweise auch politischen Protest ausdrücken. Immer wieder wurden die Kreuze zerstört und immer wieder tauchten sie über Nacht neu auf. Heute besteht der neun Meter hohe Hügel aus einem wahren Meer von Kreuzen von ganz winzig bis zu mehreren Metern hoch – eine beeindruckende Stätte des Glaubens, die niemanden loslässt. 1993 besuchte sogar Papst Johannes Paul II. den Berg der Kreuze. Unterwegs haben wir ein Mittagessen für Euch vorbestellt.

Übernachtung wie Vortag, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

5. Tag, Samstag, 31.12.2022: Silvester in Pakruojis Manor

Genießt heute das Winterprogramm im Gutshaus. Im Lauf des Tages haben wir noch eine besondere Überraschung für Euch vorbereitet: Freut Euch auf eine Stunde mit dem hauseigenen Parfumeur, der Euch in die Welt der Düfte einführt.

Am Abend erwartet Euch dann das festliche Silvesterdinner im Gutshaus.

Übernachtung wie Vortag, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

6. Tag, Sonntag, 01.01.2023: Alles Gute für das Neue Jahr! Winterprogramm im Pakruojis Manor – Rückfahrt nach Vilnius

Schlaft heute in Ruhe aus und heißt das neue Jahr beim Winterprogramm im Pakruojis Manor willkommen.
Heute lernt Ihr in einem kleinen Workshop, wie Wolle gefilzt wird und was man alles daraus herstellen kann.
Am Nachmittag geht dann die Fahrt zurück nach Vilnius.

Euer Hotel: Hotel Amberton o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

7. Tag, Montag, 02.01.2023: Abreise

Heute endet Eure schöne Reise nach Litauen.

Wer möchte, kann den Aufenthalt gern individuell verlängern, z.B. in einem der zahlreichen Wellness-Hotels Litauens.

In den Leistungen enthalten:

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück im DZ gemäß Reiseverlauf City Tax in Vilnius
  • 6 x Abendessen, davon 1 x Silvesterdinner im Pakruojis Manor
  • 1 x Mittagessen
  • Deutschsprachige Reiseleiterin von Tag 1 bis Tag 6 abends
  • Deutschsprachige Führungen gemäß Reiseverlauf
  • Winterprogramm im Gutshaus Pakruojis Manor
  • Alle notwendigen Transfers
  • Informationsmaterial
  • 24 Stunden Service- und Notrufnummer
  • 5% Rabatt auf unseren Online-Shop

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Internationale Flüge, Sondertransfers, Trinkgelder, optionale Aktivitäten und Wellness-Anwendungen, persönliche Ausgaben, persönliche Reiseversicherung.

Termine und Preise

Dienstag, 27.12.2022 – Montag, 02.01.2023

Preis im DZ pro Person: 1.339,- €

EZ-Zuschlag: 339,-

Teilnehmerinnen:
m
in. 6, max. 12 Teilnehmerinnen

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Scroll to Top