Kenia
Frauenreise Kenia: Safari und Busch-Retreat
9 Tage Kleingruppenreise, ab/bis Frankfurt
Termin: 13.03.2022 – 21.03.2022
Preis : ab 3.445,- € incl. Flug.

Frauenreise Kenia: Safari und Busch-Retreat

Kleingruppenreise 9 Tage,  ab/bis FrankfurtFRANKFURT – MOMBASA – TSAVO WEST NATIONALPARK – MOMBASA – FRANKFURT

Welch eine schöne Kombination: am Anfang und am Ende Erholung am Strand, dann die Landschaft des Tsavo West Nationalparks mit seinen Savannen, Vulkankegeln, sprudelnden Quellen und in der Ferne der Kilimanjaro. Eine Woche lassen Sie sich im komfortablen Safari Camp verwöhnen.

Zwischen Safaris und Ausflügen erhalten Sie in einem Retreat im Busch Anregungen und Inspirationen, Ihrer eigenen Stimme Ausdruck zu verleihen.

Begleitet werden Sie auf diesem Abenteuer von Birgit und Ruth. Birgit ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und integriert Achtsamkeit und Persönlichkeitsentwicklung mit Leichtigkeit und Spaß in Ihre Reise. Ruth ist freie Journalistin und sorgt für die richtige Stimmung am Lagerfeuer. Die Liebe der beiden zu Afrika ist ansteckend.

Kleingruppenreise, 9 Tage, ab/bis Frankfurt, min. 8, max. 12 Teilnehmerinnen, individuell verlängerbar

ab 3.445,- € incl. Flug
pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag auf Anfrage

Höhepunkte:

  • Beginn und Ende der Reise am Indischen Ozean
  • Mehrere Safarifahrten im Tsavo West Nationalpark
  • Walking Safari
  • Einblick in das Leben der Masai
  • Mehrtägiges Retreat mit kompetenter Begleitung durch Birgit und Ruth
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag, Sonntag, 13.03.2022: Ankunft in Mombasa

Karibu – Herzlich willkommen in Kenia! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Mombasa werden Sie bereits erwartet und fahren mit dem Transfer in Ihre wunderschöne Lodge am Meer. Hier lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und können einen Strandspaziergang machen oder in den Pool springen.

Ihre Unterkunft: 4* Strandhotel am Bamburi Beach, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

2. Tag, Montag, 14.03.2022: Auf in den Tsavo West Nationalpark!

Am frühen Morgen geht es mit dem komfortablen Safari-Fahrzeug in Richtung Tsavo West Nationalpark los. Das Mittagessen nehmen Sie auf dem Weg in einer urigen Lodge ein. Unterwegs bekommen Sie entlang der Straße immer wieder Einblicke in das Leben der Kenianer. Am Tsavo River Gate startet dann auch schon Ihre erste Pirschfahrt – halten Sie die Kamera bereit und freuen Sie sich auf Antilopen, Zebras und vielleicht auch schon auf Elefanten!

Bei der Ankunft in Ihrem komfortablen Safari Camp werden Sie von den Masai mit einer kleinen Erfrischung begrüßt. Anschließend zeigen Ihnen die Masai Ihre achteckigen, komfortablen Safari-Zelte. Diese sind mit fließend Kalt- und Warmwasser, Dusche, separater Toilette mit Bidet, gemütlichen Betten mit Moskitonetz und privater Terrasse ausgestattet. Alle Zelte bieten außerdem Strom, einen Safe und einen Haartrockner.

Nachdem sich am Nachmittag bei einer Tasse Kaffee oder einem Kaltgetränk alle Teilnehmerinnen und Ihre Reisebegleitung in lockerer Runde vorgestellt haben, werden Sie die schöne Umgebung der Lodge erkunden. In Begleitung eines ortskundigen Masais steigen Sie langsam den Nata Osim Hügel hinauf. Unterwegs erfahren Sie viel Wissenwertes über das Leben der Masai und die Savanne.
Nach der etwa einstündigen moderaten Wanderung erreichen Sie die Hügelspitze und beobachten den spektakulären Sonnenuntergang bei frischem Obst, Snacks und einem Gläschen Sekt – wunderbar!
Mit dem Jeep geht es dann ins Camp zurück zum Abendessen. Treffen Sie Ihre Wahl aus den köstlichen Gerichten und feinen Weinen. Vor dem Lagerfeuer am beleuchteten Wasserloch kommt dann Safari-Romantik auf. Lauschen Sie den Stimmen der Nacht und der afrikanischen Wildnis.

Ihre Unterkunft: komfortable Safari-Lodge mit Safarizelten. Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück.

3. Tag, Dienstag, 15.03.2022: Safari zu den „Big Five“ – erster Teil Retreat

Nach einer ersten Nacht inmitten der Natur geht es früh auf Ihre erste Safarifahrt entlang des Tsavo Rivers. Sie fahren in offenen Safari-Fahrzeugen und werden von sachkundigen und erfahrenen Guides begleitet. Gehen Sie auf die Suche nach den „Big Five“: Elefant, Büffel,
Nashorn, Leopard und Löwe – genießen Sie die Natur, die frische Luft und die Kühle der Morgenstunden und freuen Sie sich auf eindrucksvolle Fotos im Tsavo West Nationalpark. Die Mzima Springs erkunden Sie zu Fuß und beobachten dort die Nilpferde.
Danach fahren Sie zum Camp zurück und genießen Ihr Frühstück.

Der restliche Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Entspannen Sie optional bei einer Massage im Spa Ihrer Lodge, springen Sie in den Pool oder genießen Sie einfach den herrlichen Blick über die Savanne.
Am Nachmittag erwartet Sie der erste Baustein Ihres Retreats:

Es erwartet Sie eine Einführung in die Funktionsweise unseres Gehirns, die für die Themen der folgenden Tage als Grundlage dient. Wo sitzen Verstand und Gefühl? Wie kann man diese oft gegensätzlichen Informationen sinnvoll miteinander kombinieren? Welche Funktion hat Achtsamkeit dabei? Praktische Übung: Offene und gebündelte Achtsamkeit

Den Abend lassen Sie entspannt am Lagerfeuer ausklingen.

Übernachtung wie Vortag.

4. Tag, Mittwoch, 16.03.2022: Retreat – Besuch im Rhino Sanctuary  

Sie beginnen den Tag mit dem zweiten Baustein Ihres Retreats und werden sich intensiver mit dem Thema Emotionen beschäftigen. Warum sind Gefühle wichtig? Und was ist eigentlich emotionale Intelligenz? Praktische Übung: Bodyscan
Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Nashorns. Sie fahren zum Rhino Sanctuary, einem Schutzgebiet für schwarze Nashörner, das 2007 von 24 Quadratmeilen auf 35 Quadratmeilen erweitert wurde, sodass die Nashörner viel Platz haben.

Ngulia ist ein eingezäuntes Heiligtum, das von Rangern und Mitarbeitern geschützt wird um die Population der stark gefährdeten Tierart zu erhalten. Die Sicherheit, die solch eingezäunte Schutzgebiete bieten, ermöglicht es den Nashörnern, ohne ständige Bedrohung durch Wilderei zu leben.

Übernachtung wie Vortag.

5. Tag, Donnerstag, 17.03.2022: zu Fuß in den Busch! – Retreat  

Heute erwartet Sie Abenteuer pur! Sie beginnen den Tag zu Fuß und machen sich mit einem KWS Ranger auf den Weg in den Busch – DAS Erlebnis in der Wildnis!
Der Ranger ist als Begleiter für Ihre Sicherheit zuständig und der Masai bringt Ihnen die afrikanische Wildnis so nahe wie möglich – ein unvergessliches Erlebnis!

Denken Sie bitte an festes Schuhwerk, naturfarbene Kleidung, lange Hosen und ausreichenden Sonnenschutz sowie eine Kopfbedeckung. Wir geben Ihnen 0,5l Mineralwasser und kleine Snacks mit.
Am Nachmittag widmen Sie sich dem inhaltlichen Baustein 3. Sie beschäftigen sich mit dem Thema Motivation und Sinnstiftung für das eigene Leben. Praktische Übung: Imagination „Sicherer Ort“

Übernachtung wie Vortag.

6. Tag, Freitag, 18.03.2022 und 7. Tag, Samstag, 19.03.2022: Busch und Retreat  

Sie beginnen den Tag wieder mit einer morgendlichen Pirschfahrt. Kein Tag in der afrikanischen Wildnis ist wie der andere, immer gibt es etwas Neues zu entdecken. Sie lassen sich viel Zeit und genießen den Busch und die Natur.
Am Nachmittag beschäftigen Sie sich mit dem inhaltlichen Baustein 4: Dabei dreht sich alles um eigene Ressourcen und Resilienzfaktoren. Was hat Ihnen bisher in Ihrem Leben geholfen, schwierige Situationen zu meistern? Praktische Übung: Imagination „Innere Helfer“

Übernachtung wie Vortag.

8. Tag, Sonntag, 20.03.2022: Zurück zum Strandhotel

Genießen Sie noch ein letztes Frühstück in Ihrer Safari Lodge, bevor es zurück zum Tsavo River Gate geht. Auf dem Weg besuchen Sie die Roaring Rock, die sogenannten Brüllenden Felsen, und das ein oder andere wilde Tier kreuzt noch einmal Ihren Weg.
Zum Mittagessen halten Sie wieder in der urigen Lodge, die Sie schon bei der Hinreise kennengelernt haben, dann geht es weiter Richtung Indischer Ozean. Am Nachmittag treffen Sie wieder in Ihrem Strandhotel ein und haben Zeit zum Baden oder Entspannen.

Beim gemeinsamen Abendessen lassen Sie noch einmal die Erlebnisse der letzten Tage und die Ergebnisse Ihres Retreats Revue passieren.

Ihre Unterkunft: 4* Strandhotel am Bamburi Beach, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

9. Tag, Montag, 21.03.2022: Abreise

Leider heißt es heute Abschied nehmen. Nach dem Frühstück bringt Ihr Transfer Sie zum Flughafen und Sie nehmen den Flug zurück nach Frankfurt – oder Sie verlängern die Reise ganz einfach um ein paar Tage am Strand.

Wir beraten Sie gern dazu.

In den Leistungen enthalten: 

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Momabsa in der Economy-Class (Freigepäckmenge 20 kg)
  • 2 x Übernachtungen im Strandhotel im Comfort Class Doppelzimmer mit Halbpension
  • 6 x Übernachtungen im Safari Camp in einem der luxuriösen Zelte mit Vollpension
  • Programm & Aktivitäten gemäß Reiseverlauf
  • Alle Transfers und Pirschfahrten
  • Alle Nationalpark-Eintrittsgebühren
  • 30-minütige Massage im KENBALI SPA
  • Willkommensgruß
  • Kostenfreies W-Lan
  • Retreat-Inhalte und Reisebegleitung durch Dr. med Birgit Völkel und Ruth Heyduck
  • 5 % Rabatt auf unseren Online-Shop mit Produkten rund ums
    Reisen

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Visumgebühren, alkoholische Getränke und Soft Drinks, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, weitere Safari-Aktivitäten und weitere Spanwendungen, individuelle Reiseversicherung

Termine und Preise

Sonntag, 13.03.2022 – Montag, 21.03.2022

Preis pro Person im DZ: ab 3.445 €

Frühbucherrabatt
für Buchungen bis 30.11.2021: 100,- €

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.