Litauen
Frauenreise Litauen: Natur, Wellness, Kulinarik und die Hauptstadt Vilnius
8 Tage Kleingruppenreise, ab/bis Vilnius
Termin: 01.10.2022 – 08.10.2022
Preis : ab 1.139,- €

Frauenreise Litauen: Natur, Wellness, Kulinarik und die Hauptstadt Vilnius 

Kleingruppenreise 8 Tage,  ab/bis Vilnius,
min. 6, max. 12 Teilnehmerinnen

Eine unserer persönlichen Überraschungen war 2021 das kleine und doch so vielfältige Land Litauen. Werden meist die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen in einem Zug genannt und bereist, so hat jedes einzelne dieser Länder so viel zu bieten, dass es eigentlich zu schade ist in kurzer Zeit alle drei Länder bereisen zu wollen.

Litauens Hauptstadt Vilnius ist übrigens sehr „knuffig“. Alles liegt fußläufig beieinander und man kann die Stadt herrlich spazierend entdecken. Alles ist um zwei Nummern kleiner als in anderen Hauptstädten, aber umso liebevoller gestaltet. Cafés, Restaurants, Parks – und nicht zu vergessen die „Künstlerrepublik Uzupis“ am Rande der Altstadt, unglaublich kreativ und quirlig, an jeder Ecke entdeckt man Kunstwerke, schräge Läden – und eine Mauer mit der eigenen Verfassung (nachzulesen hier, sehr kurios https://de.wikipedia.org/wiki/U%C5%BEupis 

Bei der Kombination von Vilnius und der Kurstadt Druskininkai lassen sich Aktivitäten und Entspannung auf das Beste verbinden. Auch das kulinarische Erlebnis kommt nicht zu kurz: Ihr besucht das Baumkuchenmuseum und erlebt wie die riesigen litauischen Baumkuchen hergestellt werden und Ihr habt einen Kochkurs bei einer von Litauens angesehensten Fernsehköchinnen, Renata Nicajiene, die ich in ihrem Haus besuchen durfte.

Eine Nordic Walking Tour, eine Fahrradtour, ein Besuch im Spa und eine Führung mit Lilijana von „Retro Druskininkai“ runden Euren Aufenthalt in der schönen Stadt ab. Und was es mit der riesigen gläsernen Pyramide auf sich hat, das verraten wir auf der Rückfahrt nach Vilnius. Litauen hat auf jeden Fall so einige Überraschungen in petto…

Kleingruppenreise, 8 Tage, ab/bis Vilnius min. 6, max. 12 Teilnehmerinnen

1.139,- €
pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 219,- €

Höhepunkte:

  • Vilnius und seine Sehenswürdigkeiten
  • Wasserburg Trakai
  • Besuch im Käsehaus mit Mittagessen
  • Die Kurstadt Druskininkai
  • Führung „Retro Druskininkai“ mit Picknick
  • Wellness Package
  • Radtour
  • Nordic Walking Tour
  • Kochkurs mit der Kochbloggerin und Fernsehköchin Renata Nicajiene
  • Die Pyramide von Merkinè

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag, Samstag, 01.10.2022: individuelle Anreise nach Vilnius

Siltas pasveikinimas – herzlich willkommen in Litauens hübscher Hauptstadt Vilnius. Am Flughafen werdet Ihr abgeholt und fahrt zu Eurem zentral gelegenen Hotel. Das komfortable Hotel liegt nur wenige Minuten vom Kathedralenplatz entfernt, so dass Ihr am Nachmittag bequem mit Eurer Reiseleiterin zu Fuß zur Stadtbesichtigung aufbrechen könnt. Vilnius ist eine der schönsten und auch der kleinsten Hauptstädte der Welt.

Haltet Ausschau nach dem Pflasterstein mit der Aufschrift Stebuklas – das Wort bedeutet übersetzt Wunder – und wer sich auf den Stein stellt und sich 3 x um die eigene Achse dreht, dem soll ein Wunsch in Erfüllung gehen – das ist doch ein schöner Auftakt für die Reise. Spaziert durch die hübsche Altstadt mit den engen gepflasterten Gassen und entdeckt die Künstlerrepublik Uzupis am Rande der Altstadt. Hier entdeckt Ihr an jeder Eckes Neues und Kurioses – sogar eine eigene Verfassung wurde in über 25 Sprachen auf einer Mauer eingelassen. 

Euer Hotel: Hotel Amberton o.ä., Standardzimmer, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

2. Tag, Sonntag, 02.10.2022: Wasserburg Trakai – Besuch im Käsehaus – Fahrt nach Druskininkai, ca. 130 km

Nach dem Frühstück verlasst Ihr Vilnius. Euer erster Stopp führt Euch zur Wasserburg Trakai. Die Burg mit ihren roten Backsteinmauern liegt auf einer Insel im Galvesee und mutet fast mystisch an. Ihr besichtigt die Burg, die zur Verteidigung der Litauer gegen die Kreuzritter erbaut wurde. Wenn sich bei schönem Wetter die Burg im See spiegelt, ist das ein herrliches Fotomotiv.

Natürlich darf bei einer Reise nach Litauen auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen und so besucht Ihr um die Mittagszeit ein schönes Käsehaus, wo Ihr die lokalen Käsespezialitäten auch probiert – wir haben sie für Euch getestet und können nur sagen: extrem lecker…..

Weiter geht es in die Kurstadt Druskininkai. Litauen schafft es immer wieder seine Gäste zu überraschen und so ist es auch in Druskininkai. „Druskas“ heißt auf Litauisch „Salz“ – und da es in der Stadt mehrere salzhaltige Quellen gibt, ist der Name leicht erklärt. Bis zur litauischen Unabhängigkeit 1990 war Druskininkai eine mondäne Kurstadt, verlor dann an Bedeutung und wurde erst in den letzten Jahren wieder erfolgreich zum Leben erweckt. Mehrere Sanatorien und Kurhotels bieten Zugang zu den Quellen; es gibt mit dem Akvapark ein riesiges Spaßbad und sogar eine der größten Indoor-Ski-Anlagen ganz Europas. Nach der Ankunft steht Euch der Rest des Tages für eigene Erkundungen zur Verfügung. Geht auf einen ersten Spaziergang: alte Holzvillen aus der zaristischen Zeit wechseln sich hier ab mit moderner Kunst, Cafés und Restaurants.

Euer Hotel: Hotel Best Baltic Central o.ä., Standardzimmer, Mittagessen unterwegs, Übernachtung mit Frühstück

3. Tag, Montag, 03.10.2022: Führung „Retro Druskinkai“  

Heute holt Euch Lilijana von „Retro Druskininkai“ ab und zeigt Euch die Schönheiten der Stadt. Lilijana ist eine absolute Kennerin und kunstbegeistert. Liebevoll und mit viel Humor zeigt sie Euch die schönsten Plätze und lädt Euch mittags zum Picknick ein.
Euer Hotel verfügt über ein Spa, vielleicht hat ja die eine oder andere heute schon Lust auf eine optionale Anwendung?

Übernachtung mit Frühstück wie Vortag.

4. Tag, Dienstag, 04.10.2022: Wellness Package

Heute laden wir Euch zu einem 2 1⁄2 stündigen Wellness & Health Circle ein, bei dem Ihr verschiedene Anwendungen vom Dampfbad über ein Bad im Mineralwasserpool, eine Schlammpackung, ein Salzpackung und noch einiges mehr ausprobieren könnt.

Übernachtung mit Frühstück wie Vortag

5. Tag, Mittwoch, 05.10.2022: Radtour zum Holzschnitzermuseum und zum Baumkuchenmuseum, ca. 15 km

Nachdem der gestrige Tag so relaxed war seid Ihr heute fit für eine schöne Radtour, die Euch zunächst zum Open Air Museum eines alten Holzschnitzers führt, der hier seiner Kreativität freien Lauf gelassen hat. Unzählige Statuen und Objekte sind hier zu bestaunen, vieles hat seinen Ursprung in der litauischen Geschichte – aber nicht nur, dass die Holzschnitzereien teils riesige Dimensionen haben, oft sind sie mit technischen Spielereien ausgestattet, es ertönen Melodien, Figuren beginnen sich zu bewegen – lasst Euch auf die Entdeckungen ein und staunt über so viel Fantasie.

Danach fahrt Ihr weiter ins Baumkuchenmuseum und erlebt wie die riesigen litauischen Baumkuchen hergestellt werden. Es gibt sie zum Mitnehmen aber auch in kleineren Dimensionen…. Hier seid Ihr zum Mittagessen eingeladen und habt so reichlich Zeit zum Schauen.

Die Fahrräder stehen Euch für individuelle Touren am restlichen Nachmittag noch zur Verfügung. Die Region ist flach, man braucht also keine große Kondition um die gut ausgebauten Radwege durch die Wälder und die Stadt zu bewerkstelligen.

Übernachtung mit Frühstück wie Vortag

6. Tag, Donnerstag, 06.10.2022: Nordic Walking Tour – Kochkurs mit Renata Nicajiene

Am Vormittag seid Ihr noch einmal sportlich unterwegs, Ihr werdet für ca. 3 Stunden zu einer geführten Nordic Walking Tour abgeholt.
Nach einer Pause steht dann am Abend ein Kochkurs bei Renata Nicajiene auf Eurem Programm. Renata ist eine der bekanntesten Koch-Bloggerinnen und Fernsehköchinnen Litauens und hat schon diverse Kochbücher geschrieben. Sie verbindet traditionelle Rezepte auf das Schönste mit modernen Zutaten – freut Euch auf litauische Überraschungen!

Übernachtung mit Frühstück wie Vortag

7. Tag, Freitag, 07.10.2022: Die Pyramide von Merkinė – Rückfahrt nach Vilnius

Heute geht es zurück nach Vilnius. Auf dem Weg besucht Ihr die Pyramide von Merkinė. Umgeben von den dunklen Wäldern des Nationalparks Dzūkija, mitten im Nirgendwo, steht die leuchtende Glaskuppel mit der geheimnisvollen Pyramide im Inneren. Fünfzigtausend Menschen besuchen diesen Ort jedes Jahr, die meisten von ihnen kommen immer wieder. Die
Pyramide gilt als der mächtigste und magischste Ort Litauens und viele Menschen glauben an die heilenden, spirituellen und reflektierenden Eigenschaften dieses Ortes.
Nach dem Besuch fahrt Ihr zurück nach Vilnius in das schon bekannte Hotel. Beim gemeinsamen Abendessen in der Stadt könnt Ihr Eure Eindrücke noch einmal austauschen – und vielleicht probiert Ihr noch einmal die 3 Drehungen um die eigene Achse auf dem Stebuklas Pflasterstein? Wunder kann man ja nie genug erleben.

Euer Hotel: Hotel Amberton o.ä., Standardzimmer, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

8. Tag, Samstag, 08.10.2022: Abreise

Rechtzeitig zum Heimflug bringt Euch Euer Transfer zum Flughafen von Vilnius. Iki pasimatymo – auf Wiedersehen, Litauen

In den Leistungen enthalten: 

  • 7 x Übernachtung mit Frühstück in den genannten Hotels o.ä. inkl. City Tax
  • 3 x Abendessen, einmal davon als Kochkurs bei Renata Ničajienė
  • 3 x Mittagessen
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen bis zum Abendessen am letzten Tag
  • deutschsprachige Führungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder: Burg Trakai, Holzschnitzermuseum, Baumkuchenmuseum inkl. Vorführung
  • Wellness Package Health Circle, 2 1⁄2 Std Nordic Walking Stöcke (3 St.) Fahrradverleih am 5. Tag (8 St.)
    1 Reiseführer Litauen pro Zimmer
  • 5 % Rabattgutschein für unseren Online-Shop mit Produkten rund ums Reisen

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Individuelle An- und Abreise (wir sind gern mit der Flugbuchung behilflich), Trinkgelder, optionale Aktivitäten und Wellness-Anwendungen, persönliche Ausgaben, persönliche Reiseversicherung.

Termine und Preise

Sonntag, 01.10.2022 – Sonntag, 08.10.2022

1.139,- € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 219,- €

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Scroll to Top