Marokko
Schamanische Frauenreise nach Marokko
12 Tage Kleingruppenreise, ab/bis Marrakesch, mit Claudia Wollert
Termin: 16.10.2023 – 27.10.2023

Preis : 2.499,- €

Schamanische Frauenreise nach Marokko

Kleingruppenreise 12 Tage,  ab/bis Marrakesch

Die ehemalige Königsstadt Marrakesch ist auch als die Perle des Südens bekannt und nach wie vor ein pulsierendes Zentrum des Handwerks und des Handels. Sie ist eine der schönsten Städte Afrikas.

Marrakesch ist mehr – es klingt wie ein Versprechen in Märchen und Mystik eintauchen zu können. Diese Stadt ist wie eine Sehnsucht, die man nicht benennen kann. Der perfekte Ort für eine schamanisch orientierte Reise.

Man sagt, dass man reisen muss um bei sich selbst anzukommen. Und genau darum geht es bei dieser Reise: um das Ankommen bei sich und das Ausloten des inneren Kompasses. Inspirierende und magische Orte wie Marrakesch, das Reisen in eine andere Welt und neue Eindrücke fern unserer Gewohnheiten helfen uns den Blick auf das eigene Leben zu schärfen.

Wer bin ich?
Was will ich?
Warum bin ich hier?
Was blockiert mich wirklich?

Auch im schamanischen Kontext sind Reisen essenzieller Bestandteil in unterschiedlicher Art und Weise.

Die schamanisch wirkende Claudia Wollert wird sich des Medizinrades und der Magie der Wüste bedienen und Euch während der Tage im Meer des Sandes begleiten.
Ihr erfahrt, wie Ihr Euch selbst im Medizinrad bewegen und wie Ihr in Euch selbst hineinfühlen könnt – getragen und gehalten in einem energetisch sicheren Raum.

Ein Medizinrad ist ein Kreis ähnlich einem Kompass mit verschiedenen Qualitäten, die den Himmelsrichtungen zugeordnet werden. Es erklärt das Leben und Erleben in immerwährenden Lebenszyklen. Das Wüstenleben mit seinen magischen Nächten und den unzähligen Sternen tut sein Übriges. Die Wüste galt schon immer als spirituelle Quelle und als Andersort – eben der Ort, an dem die unterschiedlichsten schamanischen Reisen hinführen. Let the Spirit guide us!

Wer mehr über Claudia Wollert wissen möchte, kann bereits einiges über ihre Homepage erfahren (https://claudia-wollert.de) und/oder nimmt Kontakt über E-Mail mit ihr auf (cs.wollert@t- online.de).

Frauenreise, 12 Tage, min. 5, max. 12 Teilnehmerinnen, ab/bis Marrakesch

2.499,- €
pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 250,- €

Höhepunkte

  • Schamanisches Medizinrad und die Magie der Wüste
  • Begleitung durch Claudia Wollert
  • 5 Tage Wüstentrekking mit Kamelen mit schamanischen Ritualen
  • Sightseeing Marrakesch
  • Besuch im Anima Garden
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag, Montag, 16.10.2023: individuelle Ankunft in Marrakesch

Am Flughafen Marrakesch werdet Ihr bereits erwartet und fahrt dann mit dem Transfer zu Eurem schönen Riadhotel.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

2. Tag, Dienstag, 17.10.2023: Ein Tag in Marrakesch

Heute zeigt Euch ein deutschsprachiger Stadtführer die wichtigen Sehenswürdigkeiten Marrakeschs wie die Medersa Ben Youssef, die Saaditengräber und den Bahiapalast. Nachmittags ist Schlendern in den Souks und Abendessen auf dem Djima el Fnaa, dem größten „Freilichttheater“ in Afrika angesagt.
Tagsüber tummeln sich Musiker, Verkäufer, Tänzer und Zahnzieher auf dem Djema el Fnaa, abends verwandelt sich der Platz mit unzähligen Garküchen in ein abenteuerliches und sehr lebendiges Open-Air-Restaurant.

Übernachtung wie Vortag, mit Frühstück

3. Tag, Mittwoch, 18.10.2023: Besuch im Anima Garden

Im bezaubernden Anima Garden von André Heller vor den Toren Marokkos erlebt Ihr einen wahren Zaubergarten mit verwunschenen Wegen, versteckten Kleinoden, zahlreichen Kunstwerken und viel Raum zum Atmen, Genießen und einfach Sein. Im angeschlossenen Museum findet Ihr wechselnde Ausstellungen und im Café bleibt Zeit für eine Erfrischung, bevor Ihr nach Marrakesch zurückkehrt.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Übernachtung mit Frühstück wie Vortag

4. Tag, Donnerstag, 19.10.2023: Von Marrakesch nach Zagora, ca. 370 km, ca. 7 Std Fahrzeit

Ihr verlasst Marrakesch und fahrt über den Hohen Atlas nach Zagora. Zum Mittagessen haltet Ihr in Ouarzazate. Von dort fahrt Ihr durch schier endlose Dattelpalmoasen nach Zagora. Zagora befindet sich im Drâatal, einem Flussbett, das sich von Ouarzazate über 1100 km bis an den Atlantik zieht, wenn der Drâa Wasser führt. Das Tal ist für viele Marokkokenner das schönste Tal und die eindrucksvollste Landschaft des Landes.

Die ehemalige Karawanenstation und heutige Provinzhauptstadt Zagora, am Rande der Wüste Erg Chegaga, ist in den letzten Jahren touristisch stark ausgebaut worden und hat heute etwa 35.000 Einwohner. Der kegelförmige Hausberg Djebel Zagora überragt die Stadt. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Reise in die Sahara.

Abendessen, Übernachtung im Hotel, Frühstück.

5. Tag, Freitag, 20.10.2023: Auf in die Wüste!

Am ersten Tag Eures Wüstentrekkings werdet Ihr nach dem frühen Frühstück mit dem Landrover an den Fuss des Berges M`Lachar gefahren. Dort warten bereits die Kamele und Führer auf Euch. Ihr überquert den Antiatlas zu Fuss und erreicht mittags eine kleine Oase, wo Ihr mittagesst.
Nachmittags reitet Ihr zu einer wunderbaren Oase, Oued M`hassar, wo Ihr auch übernachtet.

Camp in der Oase Oued M`Hassar, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

6. Tag, Samstag, 21.10.2023: Zu einem besonderen Kraftort

Heute reitet Ihr auf den Kamelen auf dem Höhenweg über einen atemberaubenden Canyon und kommt nach zwei Stunden unten im Flussbett an. Ihr richtet Euch an diesem wunderbaren Kraftplatz ein und verbringt den Nachmittag dort. Ihr sucht Euch sorgfältig Euren Schlaf- und Rückzugsort aus. Ob Ihr dann das Flussbett erkundet oder die riesigen Felsblöcke ersteigt bleibt Euch überlassen.

Camp am Kraftplatz, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

7. Tag, Sonntag, 22.10.2023: Weiter nach La Blidlia

Heute reitet Ihr durch hohe Dünen zu der Düne westlich von La Blidlia.

Camp in der hohen Düne westlich von La Blidlia, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

8. Tag, Montag, 23.10.2023: Letzter Tag in der Wüste – Fossilienfeld

Nach dem Frühstück reitet Ihr durch das Dünenmeer bis zum Fossilienfeld. Ihr könnt Versteinerungen suchen und genießt den letzten Abend in den Dünen.

Camp in den Dünen neben den Fossilien, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

9. Tag, Dienstag, 24.10.2023: Zurück nach Zagora

Nach dem letzten Tagesbeginn in der Wüste reitet Ihr zu den Dünen hinaus und genießt unter Tamarisken das Mittagessen. Danach werdet Ihr von den Landcruisern abgeholt und nach Zagora gefahren.

Übernachten im Hotel, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

10. Tag, Mittwoch, 25.10.2023: Pause im Hamam und nachfühlen

Heute lasst Ihr die zahlreichen Eindrücke der Wüste am Pool Eures Hotels Revue passieren und besucht den schönen Hamam des Hotels.

Übernachten im Hotel, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

11. Tag, Donnerstag, 26.10.2023: Wieder nach Marrakesch

Heute geht es nach dem Frühstück zurück nach Marrakech.

Übernachtung im Hotel, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

12. Tag, Freitag, 27.10.2023: Abreise

Je nach Flugzeit werdet Ihr vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.
Von hier aus tretet Ihr die Heimreise an, mit vielen intensiven Erinnerungen und vielleicht auch dem ein oder anderen Souvenir im Gepäck

In den Leistungen enthalten:

  • Flughafentransfers
  • Stadtbesichtigungen Marrakesch (halbtags), deutschsprachig
  • Besuch im Anima Garden
  • Transfers in und aus der Wüste mit Landcruiser
  • Transfer Marrakech – Zagora retour
  • 3 Riadübernachtungen in Marrakesch ( 1 x mit Halbpension, zweimal mit Übernachtung/Frühstück)
  • 3 Übernachtungen in Zagora im Hotel mit Halbpension
  • Besuch Hamam in Zagora
  • 5 Tage Reitkamele inkl. Vollpension und Übernachtung im Zelt oder im Freien unter dem Sternenhimmel
  • einheimische Berberführer (deutsch-/englischsprechend) und Kamelführer
  • 5 Tage deutschsprachiger Guide in der Wüste
  • Informationsmaterial

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Internationale Flüge. Trinkgeld pro Person an Führer und Kamelführer: empfohlen Euro 20,- € an jeden Führer, Trinkgeld an Chauffeur (empfohlen 2,- €/TN), Trinkgelder in den Hotels, Reisekrankenversicherung (obligatorisch für diese Reise), persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten, ggf. Kosten für PCR-Tests

 

Termine und Preise

Montag, 16.10.2023 – Freitag, 27.10.2023

Preis im DZ pro Person: 2.499,- €

EZ-Zuschlag: 250,-

Teilnehmerinnen:
m
in 4, max. 10 Teilnehmerinnen

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.