Ungarn
Sommer in Budapest – mit Opernbesuch!
5 Tage Kleingruppenreise, ab/bis Budapest
Termin: 20.07.2022 – 24.07.2022
Preis : ab 629,- €

Sommer in Budapest – mit Opernbesuch!

Kleingruppenreise 5 Tage,  ab/bis Budapest

Budapest – welch eine Stadt! Die Donau teilt die ungarische Hauptstadt in die Stadtteile Pest (linkes Ufer) und Buda (rechtes Ufer), welche durch 7 Brücken miteinander verbunden sind.

Budapest ist unglaublich facettenreich: wir bewundern die einzigartige und vielfältige Architektur mit dem alten Burgviertel, der Fischerbastei, der Oper und dem hochmodernen Gebäude des Hauses der ungarischen Musik, dessen Dach in der Luft zu schweben scheint. Auf dem Burgberg wandeln wir auf Kaiserin Sissis Spuren und haben einen herrlichen Panoramablick über Budapest.

Wir haben Zeit in den legendären Kaffeehäusern die leckeren Torten zu probieren und durch die Straßen mit ihren hübschen Läden zu bummeln und wir erleben Budapest am Abend vom Panorama- Schiff aus bei einer Lichterfahrt mit 4-Gänge-Menü.

Wer möchte entschleunigt in einem der wunderschönen Jugendstil-Thermalbäder, bevor wir am Samstag in der Oper die Aufführung von Mozarts „Zauberflöte“ erleben.

Wir finden: eine rundum gelungene Städtereise mit vielen Entdeckungen, bei der wir unserem Körper und unserer Seele Gutes tun und trotzdem Zeit für uns selbst.

Kleingruppenreise, min. 8, max. 12 Frauen, 5 Tage, ab/bis Budapest

629,- €
pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 199,- €

Höhepunkte:

  • Wunderschönes Budapest
  • Stadtbesichtigung
  • Besuch im „Haus der ungarischen Musik“
  • Lichterfahrt auf der Donau mit 4-Gang-Menü
  • Spaziergang auf den Burgberg
  • Besuch im Parlamentsgebäude
  • Spaziergang auf der Margareteninsel
  • Besuch des Opernhauses mit Aufführung von Mozarts „Zauberflöte“
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1. Tag, Mittwoch, 20.07.2022: individuelle Anreise nach Budapest

Üdvözöllek! Herzlich willkommen in Budapest!
Nicht umsonst wird die ungarische Hauptstadt oft als die schönste Stadt Osteuropas bezeichnet und dieser Zauber umfängt auch uns sofort. Die Donau, die prunkvollen und eleganten Jugendstil-Bauwerke, die Kaffeehauskultur und die Thermalquellen machen die Stadt zu etwas Besonderem.

Wir treffen uns in unserem zentral gelegenen Hotel, das sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist und lernen uns beim gemeinsamen Abendessen kennen.

Unser Hotel: Hilton Garden Budapest o.ä., Übernachtung mit Frühstück

2. Tag, Donnerstag, 21.07.2022: Stadtbesichtigung auf der „Pester Seite“ – Lichterfahrt auf der Donau

Nach dem Frühstück treffen wir unsere Reiseleiterin und beginnen unsere Stadtbesichtigung auf der Pester Seite der Hauptstadt.
Wir sehen die Parlamentsgebäude, die Synagoge und die Stephansbasilika. Sie ist die größte und prächtigste römisch-katholische Kirche der Stadt und enthält die wertvollste Reliquie, die einbalsamierte rechte Hand König Stephans.

Dann fahren wir auf dem Andrassy Boulevard bis zum Heldenplatz. Wir spazieren durch den Stadtpark und besuchen das neue „Haus der ungarischen Musik“. Wie sagte schon Johann Gottfried Herder: “ Das Ohr ist der Seele am nächsten“ – und das erleben wir in diesem modernen und extravaganten Gebäude, das vom angesehenen japanischen Architekten Sou Fujimoto geschaffen wurde. Die außergewöhnliche Architektur spiegelt die Symbiose aus Natur und Musik wider und wird durch das scheinbar schwebende Dach, das an Klangwellen erinnert, geprägt – faszinierend! Mehr Infos zum Haus der ungarischen Musik findet Ihr hier: https://magyarzenehaza.com/en

Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung.

Unser Tipp: Kaffee und Kuchen in dem Gundel Café mit seiner opulenten Einrichtung. Modern ist das Printa Cafe: Designladen, Kunstgalerie und Siebdruckstudio in einem. Neben dem leckeren Cafe finden wir hier Produkte von lokalen Designern, fairtrade Mode und Designerschmuck. Auch ein Bummel durch die riesige Auswahl der Großen Markthalle bietet sich an – aber bitte nicht zu viel naschen, denn unser Programm geht noch weiter!

Am Abend holt uns unser Transfer ab und wir sind eingeladen zum 4-Gang- Candle Light Dinner während der Lichterfahrt mit dem Schiff auf der Donau – der Anblick Budapests am Abend ist traumhaft schön.

Übernachtung wie Vortag.

3. Tag, Freitag, 22.07.2022: Spaziergang auf den Burgberg

Der Burgpalast im Burgviertel diente als königliche Residenz und wichtiger Treffpunkt für Künstler und Wissenschaftler. Wir spazieren heute hoch auf den Burgberg und durch den Burggarten und wandeln somit ein wenig auf den Spuren von Kaiserin Sissi, die Budapest über alles liebte und bei ihren Besuchen hier residierte. Beim Schlendern durch die renovierten Gebäude erhalten wir einen Einblick in die Pracht ihrer Zeit.

Im Zentrum des Burgviertels ragt der schlanke Turm der Matthiaskirche hervor. Von der Fischerbastei, unmittelbar hinter der Matthiaskirche gelegen, haben wir einen wunderbaren Blick auf die eleganten Brücken, auf Pest und die Donau.
Der Nachmittag steht wieder zu unserer freien Verfügung.

Unser Tipp: ein Besuch in den historischen Thermalbädern Budapests, wie z. B. dem Gellért- Bad im Jugendstil – Entspannung pur…..

Übernachtung wie Vortag

4. Tag, Samstag, 23.07.2022: Die Krone Ungarns, die Margareteninsel und die Oper

Heute fahren wir mit dem ÖPNV zum ungarischen Parlament, wo wir nicht nur das pompöse Treppenhaus und den Kuppelsaal sowie verschiedene Sitzungssäle besichtigen, sondern auch die Heilige Krone von Ungarn und die Krönungsinsignien, die hier ausgestellt sind, bewundern.

Es folgt ein gemütlicher Spaziergang auf der Margareteninsel im Schatten von Baumriesen: das Tierpark, der japanische Garten, der Wasserturm, die Klosterruinen, der Rosengarten, der musizierende Brunnen und die Fontana sind unbedingt einen Besuch wert.
Auch heute gestalten wir den Nachmittag nach Lust und Laune bevor heute Abend der Höhepunkt unserer Reise bevorsteht:

Wir erleben die Aufführung von Mozarts „Zauberflöte“ im Budapester Opernhaus (in der 1. Kategorie). Lassen wir uns verzaubern von den Klängen und der Atmosphäre des wunderschönen Opernhauses, das nur wenige Minuten von unserem Hotel entfernt liegt. Beschwingt kehren wir nach der Aufführung in unser Hotel zurück oder erobern die Altstadt auf eigene Faust.

Übernachtung wie Vortag.

5. Tag, Sonntag, 24.07.2022: individuelle Abreise oder optionale Verlängerung

Nach einem letzten Frühstück treten wir heute unsere Heimreise an – oder wir verlängern ganz einfach die Reise um einige Tage, ganz nach Wunsch.

Wir beraten Euch gern dazu.

In den Leistungen enthalten: 

  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Hilton Garden In Budapest ****
  • Abendessen im Hotel am Ankunftstag
  • 1 x Eintritt Haus der ungarischen Musik
  • 1 x Candle Light Dinner auf dem Panoramaschiff von Budapest inkl. 2,5 Std. Lichterfahrt, Welcome Drink, 4-Gang-Menü Abendessen, Live Musik
  • 1 x Eintritt Parlament
  • 1 x 1. Kat. Ticket im Budapester Opernhaus Mozart: Die Zauberflöte am 23. 07. 2022
  • Qualifizierte weibliche deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 4
  • Bustransfers am zweiten und dritten Tag
  • Kurtaxe
  • Informationsmaterial

Nicht in den Leistungen enthalten: 
Individuelle An- und Abreise, weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge und Aktivitäten, individuelle Verlängerung, individuelle Reiseversicherung.

Termine und Preise

Mittwoch, 20.07.2022 – Sonntag, 24.07.2022

629,- € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 199,- €

Hinweis zur Reise:
Für Gruppen ab 6 Teilnehmerinnen kann die Reise zu jedem Wunschtermin gebucht werden (ggf. mit anderer Aufführung in der Oper). Gern passen wir für bestehende Gruppen das Programm nach Wunsch an. Sprecht uns gern an.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Scroll to Top